DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Tübingen

Foto: RTF.1
Aktionen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Die Stadt Tübingen hat zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am Samstag die „Terre des Femmes“-Fahne „Frei leben ohne Gewalt“ vor dem Rathaus gehisst.

Danach versammelten sich alle Interessierten zu einer Solidaritätsveranstaltung im Ratssaal. Dazu eingeladen haben die Stadtverwaltung, das Tübinger Frauennetzwerk 8. März und das Aktionsbündnis Gleichstellung. In verschiedenen Beiträgen wurde auf die Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht.

Außerdem konnten Gäste die Fotoausstellung „Selbst-Bewusst-Sein – 36 shades of being normal" im Rathaus-Foyer betrachten. Die Fotos zeigen Frauen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, wie sie sich selbst sehen und gesehen werden wollen. Die Ausstellung geht noch bis zum 30. November.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 26.11.23 - 16:15 Uhr   -   1176 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Anklage gegen mögliche NSU-Unterstützerin Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Dresden Anklage gegen Susann E. erhoben.
Foto: RTF.1
Mahnwache für Alexej Nawalny Rund 200 Menschen versammelten sich am Samstagabend auf dem Tübinger Holzmarkt, um Alexej Nawalny zu gedenken. Der russische Oppositionsführer und Kreml-Kritiker ist am Freitag in einem Straflager in Russland verstorben.
Foto: RTF.1
Für Demokratie und Menschenrechte Wie an so vielen Orten in den letzten Wochen sind am Samstag auch in Münsingen Menschen gegen Rechts auf die Straße gegangen.

Weitere Meldungen